Spezialestriche für kürzere Belegreife

Situation:

Sie befinden sich in der Endphase ihres Bauvorhabens.
Aufgrund von diversen Umständen, ist Ihnen während
der Bauphase viel Zeit verloren gegangen. Vor dem
geplanten Einzug muss noch der Estrich und anschließend
die Bodenbeläge eingebaut werden. Die Austrocknungsphase
eines „normalen“ Estrichs beträgt jedoch ca. 4 Wochen, erst
danach kann mit der Verlegung der Bodenbeläge begonnen werden.
Die Zeit drängt und der geplante Einzugstermin kann nicht
eingehalten werden!

Wir bieten Ihnen dafür eine perfekte Lösung –  garantiert!

Wir haben die Möglichkeit die Austrocknungszeiten eines Estrichs zu verkürzen.

Unsere speziellen Hochleistungs-Schnellestriche auf
zementärer Basis sind schwund- und spannungsarme
Schnellestrich. Die Austrocknungszeiten können der
gegebenen Situation angepasst werden, d. h. im
schnellsten Fall ist der Estrich bereits nach 4 Stunden
begehbar und bereits 24 Stunden nach Estricheinbau
kann mit dem Einbau der Bodenbeläge begonnen werden.

Weitere Varianten sind: Begehbarkeit nach 24 Stunden,
Verlegereife nach 5 – 7 Tagen bzw. nach 12 – 14 Tagen oder
nach 18 – 21 Tagen, oder auch mit einer garantierten Belegereife von 28 Tagen.
Die Zeiten der Aufheizphasen bei einem Estrich auf Fußbodenheizung sind in diesen genannten Zeiten bereits berücksichtigt.

Aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrung können wir Ihnen
diese Austrocknungszeiten garantieren.

Anwendungsbereich:

  • Estriche auf Fußbodenheizung
  • Estrich auf Dämmschichten
  • Estrich auf Trennschichten
  • Schnellhaftende Verbundestriche
  • Energiesparende Estrich auf Fußbodenheizung mit einer Rohrüberdeckung von 30mm